Edelweiss am Laufbacher Eck
Edelweiss am Laufbacher Eck
Radtour ins Giebelhaus
Radtour ins Giebelhaus
Bluenwiese am Schrecksee
Bluenwiese am Schrecksee
Auftrieb zum Schrecksee - Blick ins Tal
Auftrieb zum Schrecksee - Blick ins Tal
Startseite › Unser Dorf

Im Sommer

Bergwandern - Rad- und Mountainbiktouren - Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen

In unserem Tal eröffnen sich unzählige Möglichkeiten unsere heimische Bergwelt zu erkunden. Als idealer Ausgangspunkt für herrliche Bergwanderungen, Klettertouren oder auch geführte Wanderungen bietet sich Hinterstein geradezu an, um die bezaubernde Natur zu jeder Jahreszeit zu geniessen.

Auf Ihrem Weg eröffnen sich Ihnen dabei romantische Wasserfälle, imposante Schluchten wie die „Eisenbreche“, bunte Bergwiesen und idyllische Alphütten.
Der Spaziergänger findet genauso wie der Klettertourengänger eine für ihn geeignete Tour.

Für unsere Mountainbike/Downhill-Freunde befindet sich an der nahe gelegenen Hornbahn der Bikepark, mit drei ausgewiesenen Routen und insgesamt 13 Freeride-Kilometern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und einem Höhenunterschied der Abfahrten von jeweils 523 Metern.

Hier kommt jeder auf seine Kosten, denn es wird auch ein spezieller Kinderparcour (ab 6 Jahren) angeboten.

Rund um unser Dorf, egal in welche Richtung, gibt es auch unendliche Möglichkeiten seine Kondition beim Jogging unter Beweis zu stellen. Dabei findet man die verschiedensten Streckenarten, vom Waldboden bis zur wenig befahrenen Teerstrasse, mit einem überwältigendem Panorama und frischer Bergluft.

Unscheinbar und doch etwas sehr Besonderes – das Naturschutzgebiet „Allgäuer Hochalpen“.
Es ist eine faszinierende Welt mit einer einzigartigen Artenvielfalt, die schützenswert ist. Hier findet man rund 21000 Hektar ursprünglichste Bergwildnis und ist somit ein Rückzugsgebiet für viele gefährdete Pflanzen und Tierarten.
Bestimmte Blüten, Moose und Flechten findet man nur in diesem Areal. Durch den Verzicht auf Düngung und extensive Beweidung der Mager- & Trockenwiesen wurde eine vielfältige Flora erhalten.
Die Bergwiesen färben sich im Frühsommer in allen Farbvariationen und verbreiten so ihren sanften, einzigartigen Charme. An den Wildflussabschnitten der Ostrach findet man eine reichhaltige Tiervielfalt, wie Gänsesäger, Flussuferläufer und Wasseramseln, die vom aufmerksamen Wanderer beobachtet werden können. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) stellt am Giebelhaus im Hintersteiner Tal eine Informationsstelle zur Verfügung, von der aus auch öfters Steinadler, die in der Nähe ihre Brutstelle haben, zu beobachten sind.
Inmitten dieses Naturschutzgebietes „Allgäuer Hochalpen“ liegt idyllisch eingebettet unser Bergdorf Hinterstein.

Gästeinformation Hinterstein
Auf dem Buck 6
87541 Hinterstein
 
Webcam Standort Hinterstein Ortsende

Webcams

Hier finden Sie aktuelle Webcam-Bilder aus und um Hinterstein.

Gastgeberanfrage

von *

bis *

Unterkunftsart *

Erwachsene *

Kinder 

Hinweis / Wünsche / Alter der Kinder 

Kontakt *

Anrede
Titel
* Pflichtfelder
Vorname
Nachname *
E-Mail-Adresse *

Spamstop *

Lösen Sie für uns eine Rechnung
1 + 5 =
* Pflichtfeld